Was bedeutet es, dass wir in einem Multiversum leben?

 Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, was ist Wirklichkeit? Was ist nun die „richtige“ Realität? Vermutlich ist dir schon aufgefallen, dass Menschen Ereignisse unterschiedlich wahrnehmen und dass deine Wahrnehmung sich auch verändert, je nachdem in welchem Allgemeinzustand du dich befindest. Da gibt es die Tage, an denen alles leichtgängig ist und die Tage an denen dich Kleinigkeiten aus der Bahn werfen...

Ich möchte mit dir genauer beleuchten: was ist denn nun Wirklichkeit? Sowohl die Relativitätstheorie als auch die Quantenphysik legen nahe, dass es nicht nur ein Universum gibt, sondern unendlich viele Paralleluniversen. Es wird davon ausgegangen, dass all diese Universen am selben Ort, zur selben Zeit existieren. Das würde bedeuten in einem Universum liest du begeistert diese Zeilen, in einem anderen hast du dich im Internet schon weiter geklickt...Das bedeutet, du hast die Wahl von einem Universum in ein anderes zu wechseln.

 

Klingt dir das zu verrückt? Ich gebe zu, es ist komplex und dein Verstand muss es nicht begreifen. Es geht ja darum, wie kannst du dieses Wissen für dich nutzen? Um einen guten bezug zum Alltag zu finden, du kennst es bestimmt, dass sich dein Zustand plötzlich von traurig zu voller Freude wandelt oder umgekehrt, dass du gut gelaunt regelrecht abstürzen kannst. Was braucht es, damit das passiert? Einen einzigen Gedanken, der dich in die eine oder in die andere Richtung bringt. Jeder Augenblick, jeder Moment vermag von dir unendlich unterschiedlich erlebt werden. Wie du die Gegenwart empfindest, liegt an deiner Frequenz mit der du empfängst und aussendest.

 

Um dieses Wissen für dich zu nutzen, werde dir bewusst auf welcher Frequenz du senden und empfangen möchtest. Innere Klarheit schafft dir neue Erlebnisse, nämlich solche, auf die du innerlich ausgerichtet bist. Erkenne, dass dir in jedem Augenblick eine unendliche Anzahl von Ich- Versionen, Gedanken, Gefühlen und Realitäten zur Verfügung stehen. Richte also dein Verhalten nicht nach äußeren Gegebenheiten aus, sondern danach, wie du sein willst und was du anziehen möchtest. So wechselt du deine Frequenz. Probiere diese Erkenntnisse spielerisch mit Kleinigkeiten aus! Achte auf dich selbst, beobachte dich, was brauchst du, um in die Schwingung zu kommen, die du magst? Wichtig ist deine Intention, die Energie mit der du handelst, auch wenn du ggf. nicht sofort Ereignisse siehst. Bleib dran und wechsele deine Frequenz so, dass du eine für dich angenehme Wirklichkeit erlebst, verändere dein Innen.